↑ Zurück zu Persönlich

Müttercoaching

Was ist eine gute Mutter?

Bei dieser Frage tauchen unterschiedlichste Bilder auf, die oft gesellschaftlich geprägt sind:
Karriere, Unabhängigkeit, Rabenmutter, Gleichberechtigung, Gleichstellung am Arbeitsmarkt, Hausfrau, gleiche Chancen, Vereinbarkeit Familie und Beruf,…

…was geht Ihnen da durch den Kopf?

Müssen Mütter die Tausendsassas sein, die Beruf und Familie locker unter einen Hut bringen bzw… dürfen sie das sein?

Ist die reine Hausfrau noch existenzberechtigt oder muss sie sich gegenüber arbeitenden Müttern minderwertig fühlen?

Wie sieht es aus mit dem Gewissen? Gegenüber den Kindern, sich selbst…

Rasch wird hier gewertet und abgewertet, rasch stellen wir uns auch selber in Frage.
Dabei sind die Möglichkeiten Muttersein zu definieren so individuell wie das Leben selbst.

Erschaffen Sie sich mit uns Ihr ganz persönliches Muttersein. In einem wertfreien Raum.

 

Ansprechpartnerin:

Agnes Goldmann (Kurzportrait, spezialisiert auf Müttercoaching)
agnes.goldmann@aufmachen.at