↑ Zurück zu Persönlich

Schreibworkshops mit Tiefgang

Erschreibe Dich. Verschreibe Dich.
Du kannst Dich schreibend erfahren.
Du kannst Dich schreibend erfinden.
Du kannst Dir die Welt erschreiben.
Du kannst Dich verschreiben und die Regeln brechen.
Du kannst Dich Deiner Passion verschreiben.
Du kannst schreiben.

Bettina Maria Fürlinger

Schreibworkshops und kreative Schreibabende

In kleinen Gruppen wird das Schreiben zu einem federleichten Erlebnis. Wir schärfen unsere Wahrnehmung mit allen Sinnen, erlauben uns, uns zu verschreiben und staunen über die Ideen und Texte, die in uns wohnen. Das Ziel der Workshops ist es, seine eigene kreative Stimme zu finden, in Schreibfluss zu kommen, die Zutaten für lebendige Texte kennen zu lernen und die Schreibkompetenz für berufliche und private Texte zu verfeinern. Durch Abbau von Blockaden, gemeinsame Ideenfindung, Kreativtechnik, Know-how und Inspiration entdecken wir die spielerische Freude am Schreiben (wieder). Das Ergebnis sind starke Texte und eine federleichte Seele.

Termine auf Anfrage per  Mail oder telefonisch unter +43 664 516 85 85.

Ich freue mich!
Stimmen von Teilnehmern und Teilnehmerinnen:
„Ein ausgewogenes Wechselspiel aus professioneller Anleitung und Schreibpraxis, kreativen Freiräumen und Schreibimpulsen in entspannter Atmosphäre.“ (Robby S.)

Heilendes Schreiben in Rehabilitationsprozessen und herausfordernden Lebenssituationen

Manchmal kann man etwas schreiben, noch bevor man es aussprechen kann. Für Rehabilitationszentren und Beratungseinrichtungen können Schreibworkshops eine wertvolle Ergänzung ihrer therapeutischen Programme sein. Gerade in herausfordernden Lebensprozessen ist es stärkend, sich schreibend zu erfahren, schreibend mitunter auch eine gewisse Distanz zu seinen Problemen zu bekommen und wieder einen Zugang zur eigenen Kreativität zu finden.

Beispiel:
Heilsame Schreibworkshops in der Privatklinik Hollenburg: „Vom Gedankenfluss zum Schreibfluss“

Statement von Mag. Beatrix Henneis-Kohlbauer, Verwaltungsdirektorin der Privatklinik Hollenburg www.sanlas.at
„Frau Mag. Fürlinger veranstaltet in unserer Klinik regelmäßig Schreibworkshops im Rahmen unseres umfassenden Freizeitangebots, welche stets ein voller Erfolg sind. Die PatientInnen erleben dies als sehr bereichernd, während des Rehabilitationsaufenthalts ihre Freude am Schreiben zu entdecken. Die ungezwungene, spielerische Atmosphäre erleichtert es ihnen, in Schreibfluss zu kommen und sie empfinden die sensible Begleitung und den Austausch über ihre Texte in der Gruppe als stärkend und anregend. Wir freuen uns sehr über die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!“

Ansprechpartnerin:
Mag. Bettina Maria Fürlinger,
bettina.fuerlinger@heart-beat.at
+43 664 516 85 85
www.heart-beat.at

siehe auch: Bettina Maria Fürlinger bei Aufmachen